Главная » Warme Gerichte » Ente mit Äpfeln im Ofen

Ente mit Äpfeln im Ofen

Ente mit Äpfeln im Ofen. 4 Schritt für Schritt Rezepte im Ofen und in der Hülse kochen

Ente ist ein heißes traditionelles Gericht für das neue Jahr und Weihnachten! Sie backen es gerne für die Feiertage, denn selbst der Name selbst erinnert uns immer an ein wichtiges Ereignis, und das Gericht selbst ist köstlich, lecker und sehr aufregend. Es ist immer auf dem Feiertagstisch willkommen.

Deshalb wird es oft zubereitet und es gibt viele verschiedene Rezepte für die Zubereitung. Am häufigsten wird es jedoch mit Äpfeln gekocht. Dies ist vielleicht das beliebteste Rezept von allen.

Aber wie bei allen anderen Rezepten gibt es auch verschiedene Optionen. Ich möchte einige davon im heutigen Artikel vorschlagen. Außerdem ist der Urlaub schon sehr nahe! Was ist, wenn jemand diese Rezepte mag und Sie ein festliches Gericht für sie kochen möchten!

Darüber hinaus ist es bekanntermaßen nicht nur für diese Winterferien, sondern auch für andere bedeutende Tage und sogar an Wochentagen vorbereitet. Das Rezept für eine Ente, die mit Äpfeln im Ofen gebacken wurde, sollte also im Sparschwein einer Hostess oder eines Inhabers sein! Nehmen Sie die Rezepte für sich selbst und kochen Sie sie an Feiertagen und an Wochentagen!

Gebackene Ente im Ofen mit Äpfeln und Pflaumen

  • Ente — 2 — 2,5 kg
  • Äpfel süß und sauer — 5 Stück
  • Pflaumen ohne Steine ​​- 400 gr
  • Zucker — 2 EL Löffel
  • Ingwer, Kardamom — 1,5 Teelöffel (Sie können frischen Ingwer nehmen)
  • Thymian — 1 — 2 kleine Zweige
  • Rosmarin — 1 Zweig
  • Zitrone — 0, 5 Stück
  • gemahlener schwarzer Pfeffer — abschmecken
  • Salz — schmecken
  • Pflanzenöl — 1 Teelöffel
  • Hühnerbrühe — 2 Gläser
  • Butter — 50 bis 70 g
  • Mehl — 1 EL. Löffel
  • Cognac oder Wodka — 15 ml
  • jelly rote johannisbeere — 1 EL. Löffel

Für das Braten von Geflügel im Ofen ist es am besten, die mittlere Größe für 2 — 2,5 kg zu wählen, es enthält viel Fleisch und wenn es gebacken wird, wird es fleischig und saftig. Darüber hinaus ist es nicht so fett wie größere Schlachtkörper und nicht so trocken wie kleine. Außerdem reicht ein solcher Vogel aus, um die ganze Familie zu fressen.

1. Wir kaufen in der Regel gefrorene Ente im Laden. Daher muss es ordnungsgemäß aufgetaut werden. Ebenso wie andere Fleischprodukte wird das Abtauen in der Mikrowelle oder in kaltem Wasser nicht empfohlen. Das Fleisch wird hart und trocken und der Geschmack geht verloren.

Das Abtauen sollte aus dem Gefrierschrank genommen und in den Kühlschrank gebracht werden. In diesem Fall wird das Abtauen schrittweise gehalten, und das Fleisch behält seinen ganzen Geschmack und seine vorteilhaften Eigenschaften.

Oder Sie können es nur bei Raumtemperatur auftauen.

2. Um die aufgetaute Karkasse zu untersuchen, wenn sich noch Haare befinden oder nicht voll gerupfte Federn, können die Haare über den eingeschalteten Gasbrenner angesengt und die Federn mit einer Pinzette gezupft werden.

Entfernen Sie Schorf, schneiden Sie das Bündel aus, in dem sich geruchliche Drüsen befinden. Wenn sie nicht entfernt werden, geben sie dem Gericht einen unangenehmen Geruch und Geschmack. Und das Fett, das diesen Teil der Karkasse umgibt.

Schneiden Sie das Fett zusammen mit der Haut aus dem Hals. Es gibt keinen Sinn von ihm; In der Ente ist schon ziemlich viel Fett.

Und auch die erste Phalanx vom Flügel abschneiden.

3. Ingwer kann sowohl frisch als auch in Pulverform verwendet werden. Wir verwenden frischen Ingwer und reiben ihn auf einer feinen Reibe.

Thymian und Rosmarinblätter schälen und vom Stiel entfernen. Fügen Sie Kardamom hinzu und mahlen Sie alles in einem Mörser, mischen Sie es mit Salz und Pfeffer und reiben Sie den Kadaver innen und außen ein.

30 — 40 Minuten liegen lassen, damit das Fleisch mariniert.

Gewürze müssen unbedingt hinzugefügt werden, um einen bestimmten Geruch loszuwerden.

Sie können Marinaden und Zitronen-, Orangen- oder Granatapfelsaft kochen. Und auch für diesen Wein oder Apfelessig verwenden.

Heute beschränken wir uns auf Gewürze, da wir mehr kochen und Sauce machen.

4. Pflaumen in mehreren Gewässern abspülen, dann mit kochendem Wasser verbrühen, dann abtropfen lassen. Optional können Sie sie in zwei Teile schneiden.

5. 4 Äpfel geschält, in kleine Scheiben geschnitten und mit Zitronensaft bestreuen, damit sie nicht dunkler werden.

6. Mischen Sie die Pflaumen mit Äpfeln. Mit Zucker bestreuen und mischen. Das ist unsere Füllung ..

7. Füllen Sie die Ente mit der Füllung. Um den Saft mit dem ganzen Fleisch zu füllen, muss er mit dicken kulinarischen Fäden genäht werden. Oder Sie können die beiden Zahnstocherhälften richtig hacken.

Legen Sie die Füllung nicht zu fest an, da sonst das Füllvolumen durch die Erhitzung zunimmt und die Haut sonst platzen kann. Das ästhetische Erscheinungsbild des Tellers kann beeinträchtigt werden.

Stechen Sie die Karkasse an mehreren Stellen mit einer scharfen Gabel durch, damit das Unterhautfett frei ausfließen kann.

8. Den restlichen Apfel in 4 Teile schneiden, den Kern entfernen und in flache Stücke schneiden.

9. Schmieren Sie die Mitte der Pfanne mit Pflanzenöl und legen Sie Apfelscheiben in Scheiben.

10. Legen Sie den Kadaver mit der Brust nach unten auf das geformte Kissen.

11. In den auf 180-190 vorgeheizten Ofen geben und 2,5 — 3 Stunden backen, bis das Fleisch vollständig gegart ist.

Alle 30 Minuten wird ein Backblech benötigt, um die Haut mit dem entstehenden Saft und Fett zu wässern.

Die Bereitschaft kann überprüft werden, indem das Fleisch an der dicksten Stelle durchbohrt wird. Wenn leichter Saft ausfließt, ist er komplett fertig. Wenn der Saft rosa ist, muss er wieder in den Ofen gestellt und bis zur Fertigstellung gebacken werden.

12. In einer Pfanne die Butter schmelzen und das Mehl darin leicht braten, dabei ständig rühren. Dann Brandy oder Wodka, Brühe und Johannisbeergelee hinzufügen.

Kochen, bis die Sauce dicker wird.

Die Sauce kann auch mit Entenfett gegart werden, das beim Backen auffällt. In diesem Fall ist das Apfelkissen nicht erforderlich.

13. Den fertigen Vogel in eine Schüssel geben und mit Kirschtomaten und frischem Grün dekorieren. Sauce in Saucenboot gießen. Dann die Karkasse vorsichtig in Portionen schneiden, servieren, Sauce darüber gießen.

Legen Sie kein Kissen aus Äpfeln in eine Schüssel. Sie nahm alles überschüssige Fett auf.

Die Ente mit Äpfeln fällt sehr zart, saftig und lecker aus. Der spezifische Geruch fehlt vollständig. Das Gericht sieht festlich und appetitlich aus! Ich rate Ihnen, sich dieses Gericht zu notieren. Ich bin mir sicher, dass es dir gefallen sollte!

Dies ist ein wirklich festliches Rezept mit einem erstaunlichen Geschmack von Fleisch und gekochtem Sirup. Beachten Sie unbedingt das Rezept, es lohnt sich.

Pampelmusen können auch durch traditionelle Orangen ersetzt werden. In diesem Fall bleibt das Rezept unverändert.

  • Ente — 1 Stück für 1,3 — 1,5 kg
  • Grapefruit — 5 + 1 Stück
  • Äpfel — 4 — 5 Stück
  • Flüssiger Honig — 100 gr
  • Zucker — 100 gr
  • Butter — 100 g
  • Zitronensaft — 1 Teelöffel
  • frischer Rosmarin — 1 Zweig
  • Zimt -1 — 1,5 Teelöffel
  • Pflanzenöl — zur Schmierung
  • Salz, Pfeffer — abschmecken

1. Reinigen Sie die Karkasse (siehe Rezept oben) und spülen Sie sie unter fließendem Wasser aus. Lassen Sie das Wasser fließen und trocknen Sie es mit Papiertüchern ab.

2. Das Salz mit Pfeffer mischen und die Masse innen und außen mit der Masse bestreichen. Die Masse gut in Haut und Fleisch einreiben. Schmieren Sie dann die gesamte Oberfläche mit Butter und lassen Sie sie 30 bis 40 Minuten einwirken.

3. Äpfel geschält, in 4 Teile geschnitten und Kern herausgenommen. In Scheiben schneiden, mit Zitronensaft bestreuen. damit sie nicht dunkel werden und mit Zimt bestreuen.

4. Legen Sie die Äpfel in die Karkasse und hacken Sie die Ränder mit Zahnstochern ab. Die Beine können mit einem dicken kulinarischen Faden gebunden werden, damit sie beim Backen nicht zu stark gebraten werden.

Oft Beine in Folie oder Backpapier eingewickelt.

5. Erhitzen Sie den Ofen auf 200 Grad. Ein Backblech mit Pflanzenöl einfetten und die Ente darauf legen.

6. 15 Minuten backen.

7. In der Zwischenzeit Grapefruitsauce zubereiten. Dazu waschen und brühen Grapefruits (5 Stück) mit kochendem Wasser, trocknen mit Papiertüchern und drücken den Saft auf irgendeine Weise aus.

8. Mischen Sie in einem Topf Grapefruitsaft, Zucker und Honig. Bei schwacher Hitze kochen, bis sie dick ist. Am Ende des Kochens einen Zweig Rosmarin hinzufügen.

9. Nach 15 Minuten die Ente mit der Ente aus dem Ofen backen und eine kleine Menge Sirup einfüllen.

10. Backen Sie weitere 35 bis 40 Minuten, nehmen Sie den Sirup heraus und schütten Sie ihn mit Karamell über die Kruste.

11. Mit den restlichen Pampelmusen servieren.

Dieses Rezept hat drei verschiedene Kochoptionen.

  • Sie können den Kadaver nicht mit Äpfeln füllen, sondern mit Ente im Ganzen 35-40 Minuten backen. In diesem Fall müssen die Äpfel auch mit Pampelmusensirup bewässert werden. Legen Sie sie beim Servieren zusammen.
  • Äpfel können in einem Topf vorgeformt werden, wobei der Deckel in etwas Wasser geschlossen wird. Sie können etwas Zucker hinzufügen. Legen Sie sie beim Servieren zusammen auf den Teller.
  • Sie können einen Vogel für dieses Rezept ohne Äpfel kochen. In diesem Fall backen Sie den ganzen Kadaver. wie im Rezept gezeigt. In diesem Fall nur mit Scheiben von Grapefruit und Gemüse dekorieren.

Für welches Rezept auch immer Sie es zubereiten, werden alle Optionen gut und lecker sein. Die Ente wird wie in Karamellglasur erhalten. Beeindruckend und sehen und schmecken!

Apfelente in Wein geschmort und im Ofen gebacken

  • Ente — 1 Stck
  • Äpfel — 4 — 5 Stück
  • Trockenpflaumen — 100 Gramm optional
  • Weißbrot — 4 Scheiben
  • Pflanzenöl — 2 EL. Löffel
  • Butter — 3 + 4 EL. Löffel
  • Hühnerbrühe — 1 — 1,5 Tassen
  • Zitronensaft — 1 Teelöffel
  • Madera — 1 Teelöffel
  • Zucker — 1 TL
  • Salz — 1 Teelöffel
  • Pfeffer — Prise

1. Bereiten Sie eine Ente zu. Der gesamte Vorgang der Herstellung wird Schritt für Schritt im ersten Rezept beschrieben.

2. Reiben Sie es mit Salz ein.

3. Wärmen Sie in einer großen Pfanne 3 Esslöffel Sahne und 2 EL. Löffel Pflanzenöl.

4. Den Kadaver 5 Minuten von allen Seiten braten. Lassen Sie es dann in der Pfanne, schließen Sie den Deckel und dann weitere 5 Minuten

5. Den Kadaver in die Ente schieben.

6. Hühnerbrühe und Likörwein — Madeira oder Massandra — mit Butter und Saft aus dem Schlachtkörper in die Pfanne geben. Kochen.

7. Gießen Sie die entstandene Sauce in die Fleischschüssel und kochen Sie sie, je nach Größe des Vogels, etwa 40 bis 60 Minuten unter dem Deckel.

8. Ofen auf 200 Grad erhitzen, Ente auf ein Backblech legen, mit Butter bepinseln und 20-30 Minuten backen.

Anstelle von Öl können Sie es mit etwas Brühe aus der Ente gießen. Aber er muss für die Anmeldung bleiben. So sehen Sie, wie viel Brühe Sie noch haben.

9. In der Zwischenzeit Äpfel schälen, in Stücke schneiden, Zitronensaft gießen, damit sie nicht dunkler werden. Mischen Sie sie mit Zucker und Pfeffer.

10. Wärmen Sie in einer Pfanne 2 Esslöffel Butter und Äpfel darin.

11. Krusten vom Brot abschneiden. Den Toast auf der restlichen Butter anbraten.

12. Gebratenen Toast in eine große Schüssel geben. Legen Sie eine Ente darauf. Um sie mit gedünsteten Äpfeln zu überlagern und über die belastete Soße zu gießen, die bei uns in der Fleischpfanne blieb. Oder dekorieren Sie mit Grüns.

Nach demselben Rezept können Sie es nicht in einer Pfanne vorbraten, sondern sofort in eine Fleischschüssel geben, auf Äpfel legen und unter dem Deckel köcheln lassen.

Dann holen Sie sich ein Backblech und bestreichen Sie die Karkasse mit einer Mischung aus Honig und Sojasauce oder Honig und Orangensaft. Dies wird es erlauben, mit einem rötlichen schönen Gericht zu enden.

Dass die Ente immer weich geworden ist, wird entweder in einer Folie oder in einem Ärmel gebacken. Dann wird es auch mit Sauce bestrichen und in der offenen Form auf den gewünschten Zustand eingestellt.

Eine Ente ist ein launischer Vogel, er ist zu hart und zu trocken. Aber wir bereiten es nicht so oft vor, die Produkte zu experimentieren und zu verderben. Nähern Sie sich daher der Vorbereitung voll bewaffnet. Je mehr Sie wissen, desto besser.

Wie Sie sehen, wird es in diesem Rezept ohne Füllung vorbereitet. Wenn Sie möchten, können Sie im Allgemeinen Äpfel oder Äpfel mit Trockenpflaumen oder getrocknete Aprikosen oder Äpfel mit Orangen und Mandarinen hinzufügen.

Ebenfalls. Dieses Rezept kann in Folie gebacken werden.

Das ist wahrscheinlich alles für heute! Ich wünsche allen, dass die Ente, die Sie gekocht haben, immer saftig und lecker ist! Erfolgreich alle Feiertage!

О admin

x

Check Also

In Töpfen mit Fleisch und Kartoffeln im Ofen braten

Braten mit Fleisch und Kartoffeln ist eines der besten Gerichte, die wir kochen. Sie lieben es, für die relativ einfache ...

Hausgemachte Hackfleisch- und Buchweizenburger

Hausgemachte Hackfleisch- und Buchweizenburger — ein leckeres Rezept Das Wort «Schnitzel» kommt vom französischen Wort Costetete was bedeutet «gerippt» oder ...

Damlama in Usbekisch

Als wir zu Beginn der Gemüsesaison in Usbekistan lebten, bereiteten wir immer ein sehr schmackhaftes Gericht der usbekischen Küche mit ...

Gefüllte Kohlrouladen mit Fleisch und Reis — ein einfaches und leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept

Gefüllte Kohlrouladen mit Fleisch und Reis — ein einfaches und leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept Wenn sie jetzt keinen gefüllten Kohl kochen, werden ...