Главная » Warme Gerichte » Gebackene Forelle im Ofen — einfache und leckere hausgemachte Rezepte

Gebackene Forelle im Ofen — einfache und leckere hausgemachte Rezepte

Gebackene Forelle im Ofen — einfache und leckere hausgemachte Rezepte

Forellen gehören nicht zu den Haushaltsfischen, sie sind nicht billig, aber ihre Vorteile und ihr Geschmack sind mehr als bezahlt. Backen Sie den Fisch auf jeden Fall für jede Gastgeberin, auch wenn Sie sich entscheiden, das Gericht zum ersten Mal zu kochen, sollten Sie keine Angst haben.

Das Gericht zu verderben ist fast unmöglich, aber ich teile noch einige Geheimnisse mit Ihnen. Sie helfen Ihnen, das perfekte Ergebnis zu erzielen.

Forelle im Ofen gebacken, ganz in Folie mit Zitrone

Forelle, die als Ganzes gebacken wird, sieht vygryshno auf dem Tisch aus. Wenn Sie also ein Fest planen, schlage ich Ihnen dieses wunderbare Rezept vor. Darüber hinaus ist die Schwierigkeit bei der Zubereitung des Tellers nicht sehr einfach, aber das Ergebnis wird allen gefallen.

  • Forelle — 2 Stück
  • Zitrone — 1 Stück
  • Butter — 50 g
  • Tomaten — 2 Stück
  • Knoblauch — 2 Nelken
  • Hartkäse — 60 g
  • Pflanzenöl — 20 ml
  • Trockenes Basilikum — abschmecken
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Salz — schmecken

Leicht aufgetaute Butter mit getrocknetem Basilikum vermischt.

Reinigen Sie die Kadaver gründlich von den Eingeweiden, schneiden Sie die Flossen ab und spülen Sie sie unter fließendem Wasser gründlich aus. Mit einem Papiertuch trocknen.

Den Fisch draußen mit Basilikumöl bestreichen, den Rest hineinlegen.

Die flachen Schnitte, die auf einer Zitronenscheibe liegen, übergießen, pfeffern und leicht salzen.

Folienblätter vorbereiten, mit etwas Pflanzenöl verteilen. Legen Sie den Fisch darauf und wickeln Sie ihn fest ein, damit der gesamte Saft beim Backen darin bleibt.

Tomaten in Kreise von mittlerer Dicke schneiden, mit gehacktem Knoblauch und geriebenem Hartkäse bestreuen.

Anschließend alles auf ein Backblech legen und eine Viertelstunde lang in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen geben.

Guten Appetit!

Eine großartige Option für ein Familienabendessen. Zuerst müssen die in Stücke geschnittenen Forellen gebeizt und erst dann gebacken werden. Saftige, duftende Stücke schmelzen in Ihrem Mund.

  • Forelle — 1 Stück
  • Zitrone — 1 Stück
  • Olivenöl — 100 g
  • Fisch würzen — abschmecken
  • Salz, Pfeffer — abschmecken

Forellen spalten, Kopf, Flossen und Eingeweide entfernen. In Portionen schneiden.

Bereiten Sie die Mischung zum Beizen vor. Mischen Sie Olivenöl mit Salz, Pfeffer und Fischgewürz. Marinade auf jedes Stück verteilen und eine Stunde ziehen lassen.

Legen Sie die Steaks auf die Folie, streuen Sie jedes Stück mit Zitronensaft und wickeln Sie es fest in Folie ein.

Im auf 200 Grad erhitzten Ofen 15-20 Minuten backen.

Bereiten Sie zusätzlich zum Gericht einen Salat mit frischem Gemüse zu. Guten Appetit!

Gebackene Forellenstücke mit Knoblauchsauce und Kartoffeln

Ein volles Gericht, das sich sowohl zum Mittag- als auch zum Abendessen eignet. Wenn Sie es mindestens einmal ausprobiert haben, hinterlässt es unvergessliche Eindrücke. Saftigkeit und Zärtlichkeit in jedem Stück werden Sie ohne Zweifel begeistern.

  • Forelle — 700 g
  • Butter — 50 g
  • Creme — 250 ml
  • Pflanzenöl — 1 EL. Löffel
  • Mehl — 1 EL Löffel
  • Knoblauch — 2 Nelken
  • Kartoffel — 6 Stück
  • Zwiebel — 1 Stck
  • Karotten — 1 Stck
  • Salz, Gewürze — zum Abschmecken

Als erstes bereiten wir die Sauce zu, die wir vor dem Backen mit Fisch und Kartoffeln gießen. Dazu Butter im Wasserbad schmelzen, Schnittlauch aus fein gehacktem Knoblauch hinzufügen, fein hacken, umrühren und 10 Minuten schwitzen lassen.

Dann Mehl hinzufügen, gut mischen, so dass die Masse ohne Klumpen homogen ist.

Nach einem kurzen Braten die Sahne einfüllen. Kochen Sie die Sauce, bis sie eine dicke Konsistenz hat.

Fügen Sie Gewürze, Lorbeerblatt und ziemlich heißes gekochtes Wasser hinzu, mischen Sie und lassen Sie die Sauce nach dem Kochen beiseite.

Kartoffeln schälen, in dünne Kreise schneiden. Backblech mit Pflanzenöl einfetten und Kartoffelbecher, Salz und Pfeffer darauf stellen.

Jetzt können Sie den Ofen zum Aufheizen einschalten und die Temperatur auf 180-190 Grad einstellen.

Den Fisch teilen, in Portionen schneiden, die auf einem Backblech auf die Kartoffeln legen.

Fry geschälte und gehackte Zwiebeln mit Karotten in einer Pfanne.

Auf jedes Fischstück gebratenes Gemüse geben.

Die Knoblauchsauce darüber gießen, so dass der Fisch saftig wurde, das Backblech mit Folie bedecken. Schicken Sie es für eine Viertelstunde in den vorgeheizten Ofen, entfernen Sie dann die Folie und backen Sie weitere 15 Minuten.

Essen Sie gerne, guten Appetit!

Rezept zum Kochen Forelle mit Zwiebeln und Karotten in cremiger Sauce mit Käse

Ein sehr delikates Gericht, das einen besonderen Charme hat. Gebackene Forelle ist immer ausgezeichnet und in Kombination mit Gemüse und Sahnesauce ein Meisterwerk. Um ein Gericht zuzubereiten, passt ein bereits in Steaks geschnittener Fisch zu Ihnen, oder Sie können ihn selbst schneiden

  • Forelle — 1 Stück
  • Zwiebel — 1-2 Stck
  • Karotten — 1 Stck
  • Sahneglas
  • Gewürze für Fische — zum Abschmecken
  • Mehl — 2 EL Löffel
  • Butter — 80 g
  • Fischbrühe — 120 ml
  • Hartkäse nach Geschmack

Die geschnittenen Fischstücke mit Salz einreiben und in eine Auflaufform geben.

Zwiebeln schälen, Karotten. Schneiden Sie die Zwiebeln in Halbringe und reiben Sie die Karotte. Das Gemüse in einer Pfanne in Pflanzenöl braten, bis es gekocht ist.

Gebratenes Gemüse aus der Pfanne geben, um Fischscheiben zu formen.

Bereiten Sie eine cremige Sauce zu: Schmelzen Sie die Butter in einer Pfanne, fügen Sie Mehl hinzu und braten Sie ein wenig. Dann die Sahne unter Rühren einrühren, die Sauce bei schwacher Hitze zum Kochen bringen, sie sollte dicker werden. Dann die Fischbrühe gießen, dem Fisch Gewürze hinzufügen, die Sauce 5 Minuten auf dem Herd halten und vom Herd nehmen

Die Forellensteaks unter das geröstete Gemüse gießen

Senden Sie das Formular für eine halbe Stunde in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen

Die Form aus dem Ofen nehmen, mit geriebenem geriebenem Hartkäse bestreuen und wieder in den Ofen gehen, um den Käse zu schmelzen.

In Kombination mit einem Salat mit frischem Gemüse erhalten Sie eine vollständige Mahlzeit. Guten Appetit!

Rosmarin verleiht der Forelle eine besondere Note. Es hat einen gewaltigen Geschmack und Aroma, das das ganze Haus während des Kochvorgangs füllen wird. Dieses Gericht schämt sich nicht, es auf den Tisch zu legen. Wenn Sie eine Feier planen, backen Sie die Forelle mit diesem Rezept.

  • Forelle — 1 Stück
  • Zitrone — 1 Stück
  • Rosmarin — schmecken
  • Olivenöl — schmecken
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Salz — schmecken

Der Fisch muss zuerst vorbereitet, gereinigt, entkernt und Flossen geschnitten werden.

Olivenöl mit schwarzem Pfeffer mischen, salzen. Die Mischung innerhalb und außerhalb der Karkasse gründlich einreiben

Drinnen lagen Rosmarinzweige mit Zitronenscheiben. Rosmarin über den Fisch verteilen.

Legen Sie das Stück nach Belieben auf Pergamentpapier oder Folie. Den Fisch mit Zitronensaft beträufeln und ein paar Zitronenscheiben auf die Fischoberfläche geben.

Wickeln Sie das Pergament ein, legen Sie es auf ein Backblech, das 40 Minuten in den auf 180 Grad geheizten Ofen gelegt wird

Sie sollten das Backblech mit Fisch nicht unmittelbar nach dem Backen aus dem Ofen nehmen. Geben Sie ihr Zeit, um zu stehen und die Aromen von Rosmarin für ungefähr eine Viertelstunde zu genießen.

Genießen Sie das Gericht, verwöhnen Sie Ihre Familie und Freunde!

Im Ofen gebratene Forelle in einer Senf-Honig-Sauce mit Broccoli

Gebackene Forelle passt gut zu jeder Beilage. Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, obwohl es ein einfaches Rezept zum Kochen gibt, aber danach erhalten Sie ein erstaunlich leckeres Gericht.

  • Forellensteaks — 4 Stück
  • Senf — 3 EL Löffel
  • Honig — 3 Teelöffel
  • Knoblauch — 3 Nelken
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer — Prise
  • Salz — 1 EL Löffel
  • Brokkoli nach Geschmack

Bereiten Sie zunächst die Marinade vor. Senf mit Honig in einer kleinen Schüssel mischen, Knoblauchzehen dazugeben, durch eine Knoblauchpresse gepresst, einen halben Esslöffel Salz und eine Prise gemahlenen schwarzen Pfeffer. Die Masse gut mischen.

Die Fischstücke leicht salzen und in eine Auflaufform geben.

Gießen Sie die Marinade über die Forellensteaks und lassen Sie den Fisch etwa eine Stunde marinieren.

Schicken Sie das Formular 40 Minuten lang in einen Ofen, der auf 180 Grad erhitzt ist.

Beim Servieren den Fisch auf den Teller geben und frische Brokkoli-Röschen hinzufügen. Essen Sie gerne, guten Appetit für Sie!

Videorezept zum Kochen von Forellen, ganz im Ofen mit Gemüse

Meistens kommt die Forelle in gefrorener Form aus dem Laden. Also müssen Sie es langsam auftauen, eile in dieser Angelegenheit nur weh am Ende.

Forellen Sie niemals Forellen in Wasser oder Mikrowelle auf, der Prozess sollte natürlich sein. Lassen Sie es über Nacht im Kühlschrank auftauen und legen Sie es vor dem Kochen auf den Tisch, um bei Raumtemperatur zu schmelzen.

Spülen Sie den Fisch leicht mit kaltem Wasser ab und trocknen Sie ihn dann mit Papiertüchern oder Servietten ab. Es bedarf keiner gründlichen Wäsche.

Vormarinierter Fisch vor dem Backen ist zarter und heller im Geschmack. Es ist nicht notwendig, viel Zeit mit diesem Geschäft zu verbringen. Eine Stunde reicht aus.

Es dauert mehr Zeit, um Fisch als Ganzes zuzubereiten, so dass er anders gekocht werden kann als bei Steaks oder Forellenscheiben. Wenn Sie dem Gericht Butter hinzufügen, besteht eine geringere Chance, es zu trocknen.

Viel Glück beim Kochen und gute Laune!

Bereiten Sie köstliche, vollwertige Mahlzeiten für Ihre Liebsten zu. Es ist nicht schwierig, aber sie werden Ihre Bemühungen zu schätzen wissen. Ich hoffe, Sie nehmen meine Rezepte zur Kenntnis und sie helfen Ihnen, Ihr gewöhnliches Hauptmenü zu variieren.

О admin

x

Check Also

In Töpfen mit Fleisch und Kartoffeln im Ofen braten

Braten mit Fleisch und Kartoffeln ist eines der besten Gerichte, die wir kochen. Sie lieben es, für die relativ einfache ...

Hausgemachte Hackfleisch- und Buchweizenburger

Hausgemachte Hackfleisch- und Buchweizenburger — ein leckeres Rezept Das Wort «Schnitzel» kommt vom französischen Wort Costetete was bedeutet «gerippt» oder ...

Damlama in Usbekisch

Als wir zu Beginn der Gemüsesaison in Usbekistan lebten, bereiteten wir immer ein sehr schmackhaftes Gericht der usbekischen Küche mit ...

Gefüllte Kohlrouladen mit Fleisch und Reis — ein einfaches und leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept

Gefüllte Kohlrouladen mit Fleisch und Reis — ein einfaches und leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept Wenn sie jetzt keinen gefüllten Kohl kochen, werden ...