Главная » Warme Gerichte » Ofen gebackener Kürbis: köstliche kochende Rezepte

Ofen gebackener Kürbis: köstliche kochende Rezepte

Ofen gebackener Kürbis: köstliche kochende Rezepte

So ist der Sommer vorbei — wie in einem der beliebtesten Lieder gesungen. Die Tage werden kürzer und die Säulen des Thermometers fallen immer tiefer. Und egal wie sehr wir diese Lieblingssaison verlängern wollen, es wird nicht funktionieren!

Und anscheinend sind alle Gartenfreuden und Gartenköstlichkeiten bereits zu Ende, es bleibt nur noch Tee mit vorbereiteten Marmeladen zu trinken. Aber nein! Im Moment wird die Königin der Melonenfrüchte mit Saft gegossen — ein goldener Kürbis.

Es enthält nicht nur eine fantastische Liste von Vitaminen und Mineralien, so dass dieses Gemüse auch in einer Vielzahl von Gerichten verwendet werden kann! Kochen, auslöschen, backen, braten, mit Fleisch, mit Gemüse allein — es geht um sie, um die rote Herbstkönigin!

Heute möchte ich Ihnen die Rezepte für das Braten im Ofen mitteilen. Wir kochen es in Scheiben und in zerquetschter Form. Und so entscheiden Sie sich selbst.

Kürbis gefüllt mit Fleisch und Kartoffeln, vollständig im Ofen gebacken

Dieses Rezept ist kaum als Klassiker zu bezeichnen, kann aber zweifellos das Hauptgericht auf einem festlichen Herbsttisch sein oder den Titel eines Lieblings-Genusses für die ganze Familie gewinnen.

Das Gericht ist sehr nahrhaft, schön und saftig! Dies wird durch Kochen in einem Kürbis wie in einem Topf erreicht. Machen Sie sich keine Sorgen, die Schale einer von ihnen kann solchen Belastungen in Bezug auf Gewicht und Temperatur standhalten. Also das Rezept.

  • Kürbis 1 groß oder 2 klein
  • Rindfleisch 500 g
  • Kartoffeln 4 — 5 Stück
  • Tomaten 4 Stück
  • Bulgarischer Pfeffer 1 Stück
  • Karotten 1 Stck
  • Knoblauch 1 Kopf
  • Salz Pfeffer
  • Grün

1. Zuerst müssen Sie unsere essbare Schüssel vorbereiten. Waschen Sie das Gemüse, schneiden Sie die Oberseite ab und reinigen Sie alle Eingeweide. Sie können eine große «Schönheit» oder zwei kleine nehmen. In diesem Fall können Sie sie portionsweise einreichen.

2. Schneiden Sie das Fleisch in mittlere Würfel und geben Sie es in eine heiße Pfanne. Braten Sie bis zur Hälfte fertig, so dass eine hübsche goldene Farbe erscheint.

3. Zwiebel fein hacken und zum Fleisch geben. Schicken Sie zerdrückten Knoblauch dorthin. Weiter — gewürfelte Tomaten und Paprika.

Schneiden Sie auch die Karotten in Kreise und fügen Sie Gemüse und Fleisch hinzu.

4. Die Fleischmischung mit dem Gemüse bis zum Ende garen. Fügen Sie am Ende Salz und Gewürze hinzu, wenn Sie möchten. Die besondere Würze „auf Fleisch“ ist hier am besten, aber wenn nicht, sind schwarzer Pfeffer, Kurkuma, Koriander, Oregano oder Basilikum perfekt. Diese Gewürze unterstreichen den Geschmack von rotem Fleisch.

5. Nun das interessanteste. Wir müssen unseren Kürbis «sammeln». Am unteren Ende müssen Sie die Hälfte der fertigen Fleischmischung mit Gemüse, einer Spur roher Kartoffeln, in Würfel schneiden. Legen Sie die Kartoffeln mit Gemüse an.

Es gibt eine Möglichkeit, Kartoffeln zu kochen, bis sie mit Gemüse gekocht werden. Und dann einfach alles zusammen in unsere improvisierte Schüssel geben.

6. Des Weiteren ist eine Schicht auf dem Lüfter ein Knoblauch. Wenn Sie den Geschmack nicht mögen, ist das Setzen natürlich nicht notwendig. Vergessen Sie jedoch nicht, dass gedünsteter und gerösteter Knoblauch einen völlig anderen Geschmack hat. Und er eignet sich sehr gut für Fleisch. Legen Sie die Reste von Fleisch und Gemüse über den Knoblauch.

7. Alle Füllung salzen, Pfeffer hinzufügen und heißes, gekochtes Wasser einfüllen. Sie müssen es bis zum Rand gießen, so dass sich die gesamte Füllung unterhalb der Wasserlinie des Kürbises befindet.

8. Decken Sie die gefüllte Schüssel mit einem Deckel ab und wickeln Sie sie in Folie ein.

9. Legen Sie den Ofen 1,5-2 Stunden lang in einen vorgeheizten 200-Grad-Ofen. Je größer die «rote Schönheit» ist, desto mehr Zeit wird zum Backen benötigt.

Die Bereitschaft kann durch Einstechen der Haut mit einem Zahnstocher überprüft werden. Wenn es ganz leicht geht, ist sie selbst bereit und auch das, was in ihr ist.

10. Da alles fertig ist, vorsichtig, damit Sie sich nicht verbrennen, entfernen Sie die Folie.

Mit Thymianzweig garnieren und servieren.

Heiß zu essen, nicht nur den Inhalt, sondern auch die «Schüssel» selbst. Alles in allem ist es unglaublich lecker!

Also mit Vergnügen essen!

Kürbiskoteletts mit gehacktem Hähnchen im Ofen, gefüllt mit Tomaten

Es kombiniert das perfekte Verhältnis von Fleisch und Gemüse. Dieses Rezept ist auch gut für Kinder. Warum? Weil sie, wie Sie wissen, Melonen nicht besonders bevorzugen.

Bei dieser Kochmethode löst sich das Gemüse buchstäblich auf und macht das Huhn saftig und duftend.

  • Hühnerbrust 700 gr
  • Kürbis 200 gr
  • Zwiebel 1 Stck
  • 12 kleine Tomaten
  • Salz, Pfeffer abschmecken
  • Semmelbrösel

1. Zuerst müssen Sie das Hackfleisch aus dem verfügbaren Fleisch kochen. Dazu müssen Sie eine fleischlose Hähnchenbrust durch einen Fleischwolf führen. Um das Gericht nicht zu fett ausfallen zu lassen, ist die Haut auch besser zu entfernen.

Dort sollten auch Zwiebeln verschickt werden. Es sollte beachtet werden, dass Zwiebeln als solche in der Schüssel verschwinden, wenn man sie zusammen mahlt, so dass Fleisch die ganze Vielfalt an Aromen erhält.

Um einige Bitterkeiten zu vermeiden, schneiden Sie sie daher separat und fügen Sie sie in Form kleiner Würfel hinzu.

Aber für mich ist es viel einfacher, Küchenarbeitern diese Arbeit zukommen zu lassen.

2. Reiben Sie den Kürbis auf einer feinen Reibe. Auch hier gibt es eine Option — es in einem Mähdrescher zu schleifen. Im Gegenteil, es wird weniger saftig sein. Und wenn Sie es in Haferbrei mahlen, wird es in der fertigen Schüssel absolut nicht zu spüren sein.

Es ist wie ein Pfannkuchen. Es ist möglich und so und Syak, aber das Ergebnis wird anders sein.

3. Alle Zutaten mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Es ist Zeit für die Pastetenbildung. Wir verwenden einen Backcupcake. In diesem Fall ist es ideal, da sich Fleischsaft nicht über die Oberfläche ausbreiten kann. Und es gibt Ihnen die Möglichkeit, ein saftiges fertiges Gericht zu bekommen.

Wenn Sie aber noch keine haben, können Sie ein Backblech verwenden.

5. Das Backblech oder die Form muss mit Pflanzenöl eingefettet werden, Koteletts herstellen, den Boden in Paniermehl rollen und in eine Vertiefung legen.

Machen Sie ein kleines Loch für die Füllung.

Cracker sind optional. Obwohl empfohlen, dienen sie nicht nur zum Knusprigmachen, sondern bewahren auch die Fülle der fertigen Schüssel!

6. Nachdem alle Koteletts ausgelegt sind, können Sie die Tomaten hineinlegen. Wenn es sich um eine Kirsche handelt, können Sie sie vollständig in jedes Pastetchen stecken.

Wenn Sie große Tomaten haben, können Sie sie in Scheiben teilen und auch innen pflanzen, indem Sie sie von oben bedecken. Anstelle von Tomaten können Sie Käsestücke, Pilze oder andere Füllungen verwenden, die Sie in diesem Fall für angemessen halten.

7. Fetten Sie jedes Pastetchen mit Sauerrahm oder Mayonnaise ein.

Und dann mit Paniermehl oder geriebenem Käse bestreuen.

8. Schicken Sie den Ofen 30-40 Minuten lang bei einer Temperatur von 200 Grad. Es stellt sich heraus, sehr leckere, originelle herzhafte Pastetchen. Versuchen Sie unbedingt, sie zu kochen!

Sie sind nicht nur äußerlich schön, sondern auch innerlich. Stellen Sie sich vor, Sie schneiden so ein appetitliches Schnitzel ab, und das Innere ist eine Überraschung.

Sie können sie sowohl als separates Gericht als auch als Hauptgericht zu jeder Beilage servieren.

Denken Sie, dass Kürbis notwendigerweise der Hauptgang ist? Überhaupt nicht! Da es süß und knusprig ist, kann es problemlos als Dessert verwendet werden. Sie müssen nur wissen, wie man es kocht, damit Sie es mit Tee essen und Ihre Kinder behandeln können.

Und hier ist eines dieser leckeren Rezepte, bei denen als Zutaten viele beliebte Nüsse und Honig verwendet werden.

  • Kürbis 1 Stck
  • Flüssiger Honig 10 EL. Löffel
  • Zimtstangen
  • Walnüsse — 100 gr.

1. Rötliches Gemüse waschen und schälen. Dies kann leicht von einem speziellen Kartoffelschäler durchgeführt werden, wenn die Haut weich ist. Wenn es hart ist, kommt ein einfaches Messer zur Rettung.

Als nächstes sollte es in zwei Teile geteilt werden und das Fruchtfleisch und die Knochen loswerden.

Dann wird jede Hälfte in eine andere Hälfte und dann in Schichten unterteilt, die wiederum in zwei Hälften geschnitten werden müssen. Als Ergebnis sollten Sie nicht genau Würfel, aber nicht sehr flache Rechtecke erhalten.

2. Zerdrücken Sie die Nüsse, um Kartoffelpüree herzustellen, und legen Sie sie vorerst beiseite.

3. Wasser in die Pfanne gießen, anzünden und warten, bis es kocht.

4. Den Honig in einen kleineren Topf geben, den Zimtstab dorthin legen und auf einen großen legen. So bekommen wir ein Dampfbad zum Anzünden von Honig.

Lassen Sie den Zimt in Honig kochen, damit er den ganzen Geschmack und das Aroma erhält. Wenn die Stöcke nicht gefunden werden, können Sie gemahlenen Zimt verwenden. Es wird in der fertigen Schale spürbar sein, aber nicht genug, um es ganz aufzugeben.

5. Legen Sie die geschnittenen Früchte in eine Pfanne oder Pfanne. Es ist nicht notwendig, es vorher zu schmieren.

6. Schmieren Sie jedes Stück mit Honig und Zimt-Sauce. Wenn der Honig übrig bleibt, können Sie ihn einfach in die Form gießen und alles gut mischen.

7. Den Ofen auf 200 Grad erhitzen und unser Dessert dorthin schicken. Warten Sie eine halbe Stunde.

Es ist wichtig, den Genuss nicht zu übertreiben, damit er nicht trocken wird. Die Bereitschaft lässt sich leicht überprüfen, indem das größte Teil mit einem Zahnstocher durchbohrt wird.

Wenn eines der Stücke nicht bedampft ist, können Sie es wenden und weiter backen.

8. Die fertigen Stücke auf einen Teller legen und mit Nüssen bestreuen.

Als Dessert zum Tee servieren, auch heiß, zumindest in der Kälte. Köstliche Arbeit trotzdem.

Gefüllter Kürbis ist eine großartige Option für ein schnelles Abendessen. Und soweit es lecker und gesund ist, sollte man es nicht sagen. In dem folgenden Rezept empfehlen wir Ihnen, ein volles Mittag- oder Abendessen vorzubereiten, das mit Reis gefüllt wird.

Das Gericht wird süß, aber sehr zufriedenstellend.

Dafür brauchen wir:

  • Kürbis 1 Stck
  • Reis 400 gr
  • Banane 2 Stück
  • Apple 1 Stück
  • Getrocknete Aprikosen 4-5 Stück
  • Eine Handvoll Rosine
  • Milchpulver 100 gr
  • Zucker oder Süßstoff 2 EL. Löffel
  • Vanille

1. Spülen Sie den Reis ab, fügen Sie Wasser hinzu und stellen Sie einen Topf auf das Feuer. Kochen Sie bis zur Hälfte fertig. Wasser wird abgelassen und gekochter Reis wird in eine große Schüssel gegeben.

2. Apfel in kleine Stücke schneiden. Reinigen oder nicht — entscheiden Sie selbst. Wenn Sie es schälen, ist es möglich, dass es schmilzt und zum Brei wird. Daher ist es besser, die Früchte bei der Schale zu lassen. Legen Sie die Stücke zum Reis.

3. Bananen ebenfalls in Scheiben schneiden, etwa so groß wie die Äpfel, und in die Schüssel geben.

4. Dort schicken auch Rosinen und gehackte getrocknete Aprikosen.

5. Lose Zutaten werden dem Reis auch in eine Schüssel gegeben. Die gesamte Masse wird gründlich aber schonend gemischt, bis eine homogene Mischung entsteht.

6. Waschen Sie den Kürbis, schneiden Sie den Deckel ab und reinigen Sie die Samen und das Fruchtfleisch durch das Loch. Der Einfachheit halber können Sie dazu einen Löffel verwenden.

7. Legen Sie die resultierende Reismasse in die Schüssel und schließen Sie sie mit einem Deckel. Die Mischung sollte gerade genug sein, um sie ganz nach oben zu füllen.

Bei 200 Grad etwa zwei Stunden backen.

Die Bereitschaft kann durch Anheben des improvisierten Deckels und Durchstechen des Fruchtfleischs an der Wand überprüft werden.

Das Gericht ist sehr nahrhaft und kalorienarm. Geeignet zum Abnehmen, für Diabetiker, für Vegetarier oder nur für Liebhaber der Vielfalt!

Rezept für das Kochen von Kürbisbrei mit Milch im Ofen

Sie fragen sich vielleicht — warum Brei im Ofen kochen? Wenn Sie diese Frage stellen, bedeutet dies, dass Sie ein solches Gericht gerade nicht probiert haben. Es fällt erstaunlich weich aus, saftig und schmilzt im Mund.

Dieses Müsli wird sicherlich von Kindern genossen und ist ein ausgezeichnetes Frühstück für die ganze Familie.

  • Runde runde 3 \ 4 Gläser
  • Milch 500 ml
  • Kürbis 300 gr
  • Butter 50 gr
  • Zucker 1 EL. Löffel
  • Salz 1 Prise

1. Kochen Sie zunächst unser rotes Gemüse. Reinigen Sie es, schneiden Sie es in kleine Würfel und setzen Sie es in einen Topf, stellen Sie es ins Feuer. Weder Salz noch Zucker in dieser Version benötigen nichts.

Und kochen Sie sofort alles, was Sie zum Kochen brauchen.

2. Wenn das goldene Gemüse weich wird, sollte es leicht abgekühlt und gehackt werden. Dies kann mit einem Messer erfolgen, fein gehackt. Eine Möglichkeit ist, auf eine grobe Reibe zu reiben.

Sie können auch einen Mixer verwenden. Aber dann stellen Sie sicher, dass sich das Fleisch nicht in Brei verwandelt, Sie müssen nur kleine Stücke davon haben.

3. Reis waschen. Wir haben uns für eine runde Sorte entschieden, weil daraus Brei besser gewonnen wird, sie sind zähflüssig und kochen gut. Langkorn ist besser für krümelige Gerichte wie Pilau geeignet.

4. Mischen Sie alle Zutaten in einem feuerfesten Topf, Topf oder Topf. Fügen Sie Salz und Zucker hinzu.

5. Milch kochen und in den zukünftigen Brei gießen. Legen Sie ein Stück Butter darauf.

6. Den Brei 15 Minuten lang in einen auf 150 Grad vorgeheizten Ofen ohne Deckel geben. Achten Sie darauf, dass die Milch läuft!

7. Schließen Sie das Geschirr nach 15 Minuten mit einem Deckel, lassen Sie es im Ofen schmoren und lassen Sie es weitere 15 bis 20 Minuten ruhen. Dann den Ofen ausschalten und den Brei alleine gehen lassen.

Haferbrei ist einfach großartig. Es ist lecker, duftend und sehr krümelig, wirkt dabei appetitlich und sehr positiv. Das heißt, wir können mit Sicherheit sagen, dass es für Gerichte dieser Kategorie alles Gute bietet.

Kürbisauflauf mit Rosinen und Datteln im süßen Joghurtgießen

Wir bieten Ihrer Aufmerksamkeit eine andere Version des süßen Gerichtes an, das entweder ein Dessert oder ein Snack oder ein Frühstück für Kinder und Erwachsene sein kann. Ein Auflauf mit Rosinen und Datteln im Topf kann Ihr Lieblingsrezept sein, wenn Sie seine Leichtigkeit und Saftigkeit schätzen!

Und dies ist ein sehr schönes und leckeres Gericht, das gleichermaßen angenehm ist und kochen und essen kann.

  • Kürbis 700 gr
  • Hüttenkäse 150 gr
  • Termine \ Pflaumen 30 gr
  • Rosine 50 gr
  • Ei 2 Stück
  • Zucker 50 gr
  • Sahne 33% saure Sahne 100 ml
  • Joghurt 200 ml
  • Zimt 0,5 Teelöffel

1. Schälen Sie den Kürbis und schneiden Sie ihn in dünne Scheiben.

In einen Topf geben, Wasser hinzufügen und anzünden. Das Kochen sollte 7-8 Minuten nach dem Kochen erfolgen, bis es halb fertig ist.

Dann auf einem Sieb abtropfen lassen und Wasser ablaufen lassen.

2. Gießen Sie die Rosinen mit heißem Wasser, damit sie anschwillt und saftig und weich wird. Lassen Sie es 15-20 Minuten in dieser Position. Stellen Sie jedoch sicher, dass es gleichzeitig auseinander fällt. Die Früchte müssen unversehrt bleiben.

3. Spülen Sie die Datteln mit kaltem Wasser aus, entfernen Sie die Steine ​​und hacken Sie sie fein.

Daten in dieser Version des Rezepts sind ein ausgezeichneter Ersatz für Pflaumen, oder Sie können frisches Obst in der Saison verwenden.

Mit zusätzlichen Früchten dasselbe tun, ausspülen und in kleine Stücke schneiden.

4. Als nächstes ist es Zeit zu gießen. Mischen Sie in einer separaten Schüssel zwei Eier, gießen Sie den gleichen Zucker, Zimt, die Sahne und Joghurt ein.

Wenn Sie Fruchtaromen mögen, können Sie den entsprechenden Joghurt verwenden. Aber hier ist eine großartige und einfache Option ohne zusätzliche Geschmacksrichtungen.

5. Die Auflaufform mit Butter einfetten und in Scheiben geschnittenes Gemüse darauf geben. Dann hacken Sie den Quark und die Hälfte der getrockneten Früchte — Rosinen und Datteln.

6. Legen Sie die restlichen Stücke Gemüse und Trockenfrüchte ein.

Zum Schluss die Joghurtmischung einfüllen, damit sie den gesamten Raum gleichmäßig ausfüllt.

Und in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen geben.

7. Genießen Sie nach 40 Minuten einen leckeren Auflauf und Aromen von Zimt und allen anderen Zutaten!

Sie können wie in einer Auflaufform dienen, so dass jeder die vor dem Beginn der Mahlzeit erhaltene Schönheit bewundern oder jede Portion auf einen Teller legen kann.

Das Gericht ist lecker, leicht und angenehm im Geschmack.

Kürbis im Ofen mit Backpflaumen und Hüttenkäse — ein Rezept zum Abnehmen

Wenn Sie denken, dass derjenige, der nicht isst, an Gewicht verliert, dann täuschen Sie sich sehr. Es ist für alle und zum Abnehmen notwendig — besonders lecker und gesund! Unsere heutige Heldin bietet Ihnen in diesem Fall eine gute Kochmöglichkeit. Dieses Rezept enthält ein Minimum an Kalorien, aber viele Vitamine und Spurenelemente, die für den Körper von Nutzen sind.

Nach einem solchen Imbiss verspüren Sie eine Welle von Stärke, Leichtigkeit und Sättigung. Versuch es!

  • Kürbis 1 Stck
  • Pflaume oder Schlehe 100 gr
  • Hüttenkäse 150 gr

1. Waschen Sie das rötliche Gemüse und schneiden Sie es in zwei Hälften. Schälen Sie es aus Samen und Fruchtfleisch. Jede Hälfte schneidet 3 weitere Stücke entlang, um das Boot herzustellen.

2. Machen Sie in jedem Boot mit einem Messer Schnitte, damit das Fruchtfleisch den Saft aller auf ihm liegenden Produkte aufnehmen kann. Schnitte können in beliebiger Reihenfolge vorgenommen werden, insbesondere ohne die Entfernung zu messen. Alles wird die Füllung schließen und nichts wird sichtbar sein.

3. Legen Sie den Quark auf jedes Stück und stoßen Sie es gut an, damit es während des Backens nicht herausfällt und wegläuft.

Wenn Sie süßer mögen, können Sie sie oben streuen. Aber heute haben wir ein leichtes Gericht mit niedrigem Kaloriengehalt, daher werden wir es nicht hinzufügen.

4. Pflaumen waschen, jede Frucht in 6-8 Teile schneiden, den Stein entfernen.

5. Legen Sie eine Schicht geschnittene Pflaumen auf den Quark. Abhängig von der Größe des Bootes hängt es davon ab, wie viele Lagen Obst und Hüttenkäse Sie legen. Neben Pflaumen können Sie Äpfel, Himbeeren und andere Beeren verwenden, die Sie bis September konserviert haben.

6. In den Ofen geben, je nach Größe der Stücke etwa 1,5 bis 2 Stunden auf 150 Grad erhitzt. Die Bereitschaft kann bestimmt werden, indem das Fruchtfleisch des Fötus mit einem Zahnstocher durchbohrt wird.

7. Sie können wie gebacken in einer improvisierten Schüssel dienen. Und Sie können in Stücke schneiden und bereits in einer für die Form des Essens bequemeren Form vorlegen.

Video, wie man Kürbisstücke mit Zucker im Ofen backt

Dies ist ein unglaublich einfaches und schnelles Rezept, mit dem Sie ein leckeres süßes Dessert zubereiten können. Also kocht meine Mutter dieses Gericht. Manchmal verwendet sie Zucker und manchmal verwendet sie Honig in derselben Variante.

Lecker wird auf jeden Fall erhalten.

Wenn Sie noch nie solche Kürbisstücke gebacken haben, sollten Sie es unbedingt versuchen. Es ist köstlich!

Versuchen Sie es auch in anderen heute vorgeschlagenen Rezepten zuzubereiten. Alle von ihnen sind erwiesen und verdienen auch die größte Aufmerksamkeit.

Und im Allgemeinen kochen Sie dieses köstliche, schöne und gesunde Geschenk der Natur in jeder Form. Sie werden es nicht bereuen. Immerhin kann man von dort aus süße und nicht süße Speisen kochen. Jeder findet ein Rezept nach Ihrem Geschmack.

О admin

x

Check Also

In Töpfen mit Fleisch und Kartoffeln im Ofen braten

Braten mit Fleisch und Kartoffeln ist eines der besten Gerichte, die wir kochen. Sie lieben es, für die relativ einfache ...

Hausgemachte Hackfleisch- und Buchweizenburger

Hausgemachte Hackfleisch- und Buchweizenburger — ein leckeres Rezept Das Wort «Schnitzel» kommt vom französischen Wort Costetete was bedeutet «gerippt» oder ...

Damlama in Usbekisch

Als wir zu Beginn der Gemüsesaison in Usbekistan lebten, bereiteten wir immer ein sehr schmackhaftes Gericht der usbekischen Küche mit ...

Gefüllte Kohlrouladen mit Fleisch und Reis — ein einfaches und leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept

Gefüllte Kohlrouladen mit Fleisch und Reis — ein einfaches und leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept Wenn sie jetzt keinen gefüllten Kohl kochen, werden ...